• ”_.

Maler des Meeres – Iwan Aiwasowski

By Ilayda Şahin – Inspiration, Top-Stories

Meereswellen, Stürme und Kriegsszenen sind charakteristisch für die Bilder vom russischen Marinemaler Aiwasowski. Während seiner 60-jährigen künstlerischen Laufbahn entstanden mehr als 6.000 Kunstwerke.

Iwan Konstantinowitsch Aiwasowski wurde 1817 in Feodossija, eine Hafenstadt auf der  Krim, geboren. Aufgrund seines Talents wurde er Schüler in der Akademie von St. Petersburg, als er 16 war. Nach dem Abschluss seines Studiums ging er nach Europa und eröffnete dort  Kunstausstellungen. 1844 kehrte er nach Russland zurück und wurde Maler des Marinestabes. 1845 lud man ihn nach Istanbul ein und er malte zwei Bilder in Istanbul als Geschenk für Sultan Abdülaziz. Für seine Werke verlagerte Aiwasowski sein Atelier nicht etwa an den Strand, stattdessen lies er sie, mithilfe seiner visuellen Vorstellungskraft, vor seinem geistigen Auge entstehen. Seine einzigartigen Bilder werden in Museen aus aller Welt ausgestellt.

aivazovsky_ivan_-_the_ninth_wave

ݜ9

smugglers-1884

ivan-konstantinovich-aivazovsky-tr_art-1

the-shipwreck-on-black-sea-1873

russians_at_navarino

Ilayda Şahin
Content Curator
Sie wohnt seit 1,5 Jahren in Deutschland. Ihre Leidenschaften sind entdecken, reisen, schreiben, neues ausprobieren und andere Menschen kennenzulernen. Ihr Lieblings Aphorismus ist: ‘’Die besten Entdeckungsreisen macht man nicht in fremden Ländern, sondern indem man die Welt mit neuen Augen betrachtet. (Marcel Proust)