Das Armband – Freundschaft

ByJan Stassen |Kültür

Während des Studiums hat einer meiner Freunde sein Auslandssemester in Manchester absolviert. Unter keinen Umständen wollten wir (ich und ein anderer Freund) uns einen Besuch entgehen lassen. Ich habe dann alles in die Hand yallah

Der Lichtschalter – Respekt

ByJan Stassen |Kültür

In unserer Hausgemeinschaft teilen wir uns das Bad. Von Beginn an wurde das Licht im Flur und auf den Toiletten nie ausgeschaltet. Ich bin der Meinung, dass, wenn wir nicht in den Räumen sind, yallah

Das Meer – Lebensfreude

ByJan Stassen |Kültür

Ein ganz normales kurzes Wochenende. Ab ans Meer! Einfach so! Sich Zeit nehmen, woher auch immer! Möwengeschrei, Sonnenschein, lange Tage. Da ganz hinten sind noch Menschen.   Der weite Himmel, es riecht nach Meer, yallah

gastFreundschaft

ByJan Stassen |Kültür

Im Frühjahr 2016 machten wir uns also auf, den Iran zu erkunden. Die kleine, aber nicht unerhebliche Herausforderung, die sich uns als Individualreisenden stellte, war die Tatsache, dass eine vorherige Buchung von Unterkünften aufgrund yallah

Die Ganesha-Statur – Respekt

ByJan Stassen |Kültür

Meine Schwester hat mir die kleine Ganesha-Statue vor meiner großen Reise nach Indien geschenkt. Zu diesem Zeitpunkt war mir die Bedeutung dieses fremden, elefantenköpfigen Gottes noch unbekannt. Ganesha war mir stets ein treuer Begleiter yallah

Polaroids – Freundschaft

ByJan Stassen |Kültür

Es war einer der ersten sommerlich warmen Frühlingstage während meines Auslandssemesters in Pamplona, Spanien. Und gleichzeitig einer meiner letzten Tage, bevor ich wieder nach Deutschland zurückging. Mit ein paar Freundinnen traf ich mich auf yallah

Das Postsparbuch – Lebensfreude

ByJan Stassen |Kültür

Immer wieder ein Gefühl von Lebenslust beim Anblick unseres Postsparbuches - seit Jahren eingerahmt an der Wand ein besonderer Auszug aus dem Jahr 1981. "Unbeschwert in die Ferne mit einem Postsparbuch" - so warb die yallah

Die Flaschenpost – Lebensfreude

ByJan Stassen |Kültür

Die Flaschepost haben K. und ich bei einem Ameland-Urlaub am 27.07.2006 mit Freunden nachts am Strand geschrieben, wir waren gerade alle 18. Wir hielten es damals (zum Glück!) für eine super Idee, die Nachricht yallah

Ein Ticket – drei Werte

ByJan Stassen |Kültür

Jeder liebt große Reisen - nach der Ausbildung, dem Studium oder als Ausgleich in einem harten Arbeitsjahr. Meine erste große Reise hat mit einem Ticket begonnen – einem Interrail-Ticket, um genau zu sein. Mit yallah

Stäbchen essen – Respekt

ByJan Stassen |Kültür

Wir schreiben die 1970, China hatte sich seit einiger Zeit dem Westen geöffnet. Ich war Teil einer Reisegruppe. Unser 1. Termin führte uns in ein Institut in Peking, zu einem Arbeitsessen, an einem großen yallah

Kedi – Istanbul durch die Augen einer Katze

ByBüşra Akdeniz |Cinema, Top-Stories

Die Millionenmetropole Istanbul wird mit vielem assoziiert. Laute Straßen voller Menschen, Wasser, Schiffe, Möwengeschrei. Genauso jedoch mit Menschen, die Ruhe und ein offenes Lebensgefühl ausstrahlen. In den Cafés am Straßenrand wird Tee und türkischer yallah

»Kedi erweckt die Kindheitserinnerungen der Zuschauer erneut zum Leben«

ByIlayda Şahin |Cinema, Interview

Die türkische Regisseurin Ceyda Torun hatte einen großen Erfolg in den USA mit dem Film ‘’Kedi’’, der im August in die deutschen Kinos kommt. Vor der Deutschlandpremiere des Kinofilms trafen wir Ceyda Torun und yallah

Das erste Museum für Werte – EXHIBITION x EXPERIENCE

ByKuKü – Redaktion |Kültür

Werte sind ein dynamischer Kit. Werte sind weder etwas Positives noch Negatives, sondern helfen uns individuell Sinn zu stiften und bieten Orientierungsmuster. Sie sind Bewertungsmaßstab, gleichermaßen verhaltensweisend und werden im Miteinander ge- und verformt yallah

KuKü lädt ein…Gemeinsames Fastenbrechen mit der Community beim Iftar-Abend

ByKuKü – Redaktion |Kültür

Liebe Freunde Das KuKü-Team veranstaltet am 16.06.2017 ab 20:00 Uhr einen Iftar-Abend in Dortmund. Dafür möchten wir auch 2x2 Personen aus unserer Social Media Community einladen. Eigentlich wollten wir mit euch allen an einem yallah

  • Kedi Film

»KEDI« Istanbuls Straßenkatzen

ByIlayda Şahin |Cinema

Mit ca. 15 Millionen Einwohnern ist Istanbul eine große Stadt, wo gleichzeitig Hunderttausende von Straßenkatzen leben. Im Gegensatz zu anderen Katzen aus aller Welt, führen die in Istanbul ein außerordentliches Leben in einer großen Metropole. yallah

Ramadan in Istanbul durch die Augen von Anna Heinze Lahçalar

ByGuest |Gesellschaft, Kültür

Es ist mal wieder so weit: Ramadan. Das ist jetzt mein fünfter Ramadan, den ich hier erlebe und so langsam habe ich mich auch dran gewöhnt.
 Ganz kurze Anmerkung, für alle, die nicht wissen, yallah

Was die Osmanische Geschichte mit der Gegenwart zu tun hat – ein Interview mit Rasim Marz

ByMelisa Gürleyen |Interview, Kültür

  Wir treffen uns in einem Kölner Café mit dem Historiker Rasim Marz, der mit so viel Wissen über das Osmanische Reich ausgestattet ist, dass man damit Bibliotheken füllen kann. Seine eigenen  tun dies yallah

… auch noch da!

ByTheresa Wiedemann |Kültür

Verlassen, trostlos, konservativer als je zuvor – glaubt man dem medialen Bild, das von Istanbul derzeit gezeichnet wird, ist am Bosporus nicht mehr viel zu holen. Von Touristen gemieden, Viertel wie das vormals von yallah

Die rote Moschee – ein Sinnbild für Toleranz

ByMurtaza Sayan |Kültür

Mitten im Schwetzinger „Garten der Vernunft“ steht eines der berühmtesten Moscheen Deutschlands: die rote Moschee. Sie wurde Ende des 18. Jahrhunderts von Nicolas de Pigage im Baden-Württembergischen Schlossgarten Schwetzingen errichtet und ist die erste yallah

Best Of Alternative Music (#BOAM) – Ah! Kosmos

ByZülal Yıldırım |Kültür, Music

Tarkan, Arabesk, Bauchtanz. Musikalisch bringt man das gerade im Ausland oft mit der Türkei in Verbindung. Dabei bietet das Land ein reiches, musikalisches Spektrum - jenseits von Saz und Mainstream-Pop. Viele Künstler der alternativen yallah

Best Of Alternative Music (#BOAM) – Ayyuka

ByZülal Yıldırım |Kültür, Music

Tarkan, Arabesk, Bauchtanz. Musikalisch bringt man das gerade im Ausland oft mit der Türkei in Verbindung. Dabei bietet das Land ein reiches, musikalisches Spektrum, jenseits von Saz und Schlager-Pop. Viele Künstler der alternativen Musikszene yallah

Yeşilçam im 21. Jahrhundert

ByMücella Şen |Cinema, Illustration, Photography

Şebnem Kuş (Autorin) und Mehmet Demirel (Designer) aus der Türkei beleben ,,Yeşilçam’’, die türkische Filmindustrie aus den 1950-1990 Jahren. Schauspieler Kemal Sunal, der mit seinem speziellen Lächeln eine ganze Nation zum Lachen brachte, rührt yallah

„Wir sind in einer Verfassung, in der wir uns vor Wörtern fürchten“

ByHüseyin Topel |Cinema, Interview, Kültür

Nadir Sarıbacak ist zweifellos einer der begnadetsten Schauspieler der Türkei. Vor zwei Jahren sorgte er bei der Verleihung der Goldenen Orange, dem türkischen Oscar, für einen kleinen Eklat. Im Interview erklärt er die Hintergründe yallah

»Leiden-schafft« – ein Film von Mirza Odabaşı

ByHüseyin Topel |Cinema, Interview

Nachwuchsregisseur Mirza Odabaşı hat es mit seinem neuen Film in das Programm von ARD EinsFestival geschafft. Wir sprachen mit ihm über seine Arbeit. Außerdem verrät er uns, warum er vorerst keinen Film über Flüchtlinge yallah