• Kedi Film

»KEDI« Istanbuls Straßenkatzen

By Ilayda Şahin – Cinema

Mit ca. 15 Millionen Einwohnern ist Istanbul eine große Stadt, wo gleichzeitig Hunderttausende von Straßenkatzen leben. Im Gegensatz zu anderen Katzen aus aller Welt, führen die in Istanbul ein außerordentliches Leben in einer großen Metropole. Diejenigen, die nach Istanbul reisen oder dort wohnen, wissen das genau: Die Katzen sind überall in Istanbul. Man kann sie vor einem Fischladen, plötzlich auf einem Baum oder neben Mülltonnen sehen. Diese rebellischen Katzen fühlen sich sehr wohl, weil die Istanbuler immer bereit sind, mit den Straßenkatzen zusammenzuleben und sie zu füttern.

Der Film der türkischen Regisseurin Ceyda Torun ‘’Kedi’’ (Nine Lives: Cats in Istanbul) erzählt  dem Publikum – aus der Sicht der flauschigen Tiere – die Geschichte der  Katzen auf den Straßen  Istanbuls. Hauptdarsteller des Films sind Istanbuls Straßenkatzen wie Sarı (The Hustler), Duman (The Gentleman), Bengü (The Lover), Aslan Parçası (The Hunter), Gamsız (The Player), Psikopat (The Psycho) und Deniz (The Social Butterfly).

Ceyda Torun berichtet, dass sie an dem Film zwei monatelang – täglich 16 Stunden – gearbeitet hätten. Die Arbeit hat sich gelohnt: Kedi ist der zweite internationale Film nach Fatih Akıns „Crossing the Bridge – The Sound of Istanbul“, der in den USA auf Türkisch gezeigt wurde.

Bereits im Februar 2017 wurde Kedi schon in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt und die Kritiken waren überwiegend positiv. Seinen ersten Auftritt hatte der Film allerdings beim !F Istanbul Independent Film Festival 2016.

Kinostart in der Türkei: 9. Juni 2017. In Deutschland kommt er am 10. August in die Kinos.

 

 

 

 

Ilayda Şahin
Content Curator
Sie wohnt seit 1,5 Jahren in Deutschland. Ihre Leidenschaften sind entdecken, reisen, schreiben, neues ausprobieren und andere Menschen kennenzulernen. Ihr Lieblings Aphorismus ist: ‘’Die besten Entdeckungsreisen macht man nicht in fremden Ländern, sondern indem man die Welt mit neuen Augen betrachtet. (Marcel Proust)

Leave A Comment